Zurück zur Startseite

So erreichen Sie uns direkt

Tel: 0711-72236848
info@die-linke-stuttgart.de

DIE LINKE. Stuttgart im WEB 2.0

Panama Skandal - Unterzeichnet unseren Aufruf!

Spenden erwünscht!

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere wichtigste Ein- nahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Für Spenden von Genossinnen und Genossen, Sympathi-santinnen und Sympathisanten sind wir aber sehr dankbar.

Für jede Spende ab €20,- erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, falls Ihre Adresse bekannt ist.

Spendenkonto:DIE LINKE. Stuttgart GLS-Bank Stuttgart, IBAN: DE72 4306 0967 7026 9486 00 / BIC: GENODEM1GLS

INFOHEFT MIETEN

Mitmachen & Mitglied werden!

Bundesweite Kampagne

Leerstandsmelder Stuttgart

Aktuelles Flugblatt

Kein Frieden mit PEGIDA! Nein zu Rassismus und zur Hetze gegen Muslime. Flugblatt DOWNLOAD

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Ein aktionsreiches Wochenende liegt hinter uns

Proteste gegen den AfD Bundesparteitag und 1. Mai

Die angemeldete Demonstration begann mit einer Auftaktkundgebung in der Lautenschlagerstraße gegenüber vom Hauptbahnhof. Die Polizei berichtete von 1800 TeilnemerInnen. Wir zählten von einer Brücke aus mehr als doppelt so viele. Das veranstaltende Aktionsbündnis sprach von über 4000.

ganzer Bericht von DIE BEOBACHTER

„Zeit für mehr Solidarität“ – unter diesem Motto ruft der DGB zum diesjährigen Tag der Arbeit auf. Zehntausende kamen zu 53 Veranstaltungen im ganzen Land.

Auch unser Infostand auf der DGB-Mai-Kundgebung in Stuttgart war gut besucht.

CSD 2016

Gregor Gysi ist Schirmherr des Stuttgarter CSD 2016

Dr. Gregor Gysi übernimmt die Schirmherrschaft zum diesjährigen Christopher Street Day (CSD) in Stuttgart. Süddeutschlands größtes Festival rund um die Belange von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen findet vom 22. bis 31. Juli 2016 unter dem Motto „OPERATION SICHTBARKEIT“ statt.
Termine des CSD Stuttgart 2016:
11. und 12.06.2016 - Sommerfest am Berger Festplatz mit Infostand DIE LINKE
15.07.2016 - Rathausempfang mit Gregor Gysi
22.07.2016 - Gala im Friedrichsbau-Varieté
30.07.2016 - große Festparade mit eigenem Wagen
und verschiedene inhaltliche Veranstaltungen - siehe aktueller Terminkalender!
Infos über: CSD Stuttgart 2016

31. Mai 2016 Termin, KV Stuttgart

«Brigadistas». Ein Dokumentarfilm über 36 Frauen und Männer, die gegen General Franco und gegen den Faschismus gekämpft haben

Veranstaltungsreihe "80 Jahre danach - Der Spanische Bürgerkrieg 1936-1939"

Dienstag, 19:30 Uhr | Bischof-Moser-Haus, Wagnerstr. 45, 70182 Stuttgart mehr

 
2. Juni 2016 Termin, KV Stuttgart

Keinen Tag der Bundeswehr

Donnerstag, 19.30 Uhr, Altes Feuerwehrhaus, Stuttgart-Süd, Möhringer Str. 56, 70199 Stuttgart mehr

 
2. Juni 2016 Termin, KV Stuttgart

Filmabend im Waldheim Gaisburg: Krieg der Vampire !Vampriros en La Habana!

Donnerstag, 19.30 Uhr, Waldheim Gaisburg, Obere Neue Hald 1, Stuttgart-Ost - Eintritt frei -  mehr

 
3. Juni 2016 Termin, KV Stuttgart

Stammtisch - offener Treff - einfach so!

Freitag, 19.00 Uhr, im Weltcafé am Charlottenplatz mehr

 
Aktuelles aus dem Kreisverband
5. Mai 2016 Meldung, KV Stuttgart, Stadt- & Gemeinderat, Aktiv vor Ort

Jahresabschluss der SWSG erlaubt Verzicht auf Mieterhöhungen!

Die Stuttgarter Wohnungs- und Städtebau GmbH (SWSG) hat ihren Jahresabschluss 2015 präsentiert und weist einen Überschuss von 14,8 Millionen aus. Nach Zuweisungen in die Bauerneuerungs- und andere Gewinnrücklagen beläuft sich... mehr

 
4. Mai 2016 Meldung, KV Stuttgart, Aktiv vor Ort

Widerstand gegen Mietabzocke

Vernetzung von Mieterinitiativen – Freiburger Mieteraktivisten in Stuttgart - Bericht von einer Veranstaltung am 25.4.2016.

Die Mieten in den baden württembergischen Städten bewegen sich weiter in schwindelerregende Höhen.... mehr

 
2. Mai 2016 KV Stuttgart, Aktiv vor Ort, Meldung

Aktionsbündnis wirft Polizei Eskalation vor

Nach dem Protest gegen den AfD-Bundesparteitag: Mindestens 660, vielleicht sogar 700: Die Polizei nahm am Samstag, 30. April, über ein Drittel der etwa 1500 DemonstrantInnen gegen den Bundesparteitag der AfD auf dem Stuttgarter... mehr

 
4. Mai 2016 Fraktion, Ingo Mörl, Antrag, Verkehrsausschuss

PolygoCard und Datenschutz

Momentan wird im VVS die PolygoCard eingeführt. Mehrfach wurde versichert, dass hierbei die Belange des Datenschutzes berücksichtigt werden. Fraktionsmitglied Ingo Mörl fragt kritisch nach. mehr

 
28. April 2016 Pressemitteilung, Verkehrsausschuss, Antrag

Die Fraktion Die LINKE begrüßt die Einführung eines VVS-weiten Azubi-Tickets!

Erfolg für Antrag der LINKEN: Das neue Ticket für Auszubildende soll zum Preis von 59 € pro Monat im Jahresabo bereits zum 1. September 2016 eingeführt werden. mehr

 
18. Mai 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

35 Cent Mindestlohnerhöhung: Berechnungsgrundlagen ändern

Das Statistische Bundesamt hat den Tarifindex berechnet, der die Grundlage für die Empfehlung der Mindestlohnkommission bildet. Zuzüglich der noch bis Ende Juni anstehenden Tariferhöhungen dürfte der Mindestlohn zum 1. Januar... mehr

 
17. Mai 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Rentenniveau: Arbeitgeberforderungen weltfremd und abenteuerlich

Der Arbeitgeberverband warnt die Bundesregierung davor, die weitere Absenkung des Rentenniveaus zurückzunehmen. Es ist an der Zeit, die verwöhnten Arbeitgeber mit der Realität zu konfrontieren, sagt Bernd Riexinger, der... mehr

 
11. Mai 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Pflegenotstand ist unterlassene Hilfeleistung

Krankenhäuser und Pflegeheime fallen der Kaputtsparerei der Bundesregierung zum Opfer, erklärt Bernd Riexinger, der Vorsitzende der Partei DIE LINKE zum Internationalen Tag der Pflege.

Die Ausstattung und Personalbemessung muss... mehr