Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Regelmäßiges Infoblatt des Kreisverbands der LINKEN in Stuttgart

Das Kreisinfoblatt erscheint ca. drei bis fünfmal im Jahr und wird vom Kreisvorstand herausgegeben. Als Zeitung mit einigen informativen Artikeln stellen wir wichtige Schwerpunkte vor und berichten von kommunalen, landes- und bundespolitischen Themen, zuweilen auch von internationalen Themen. Terminankündigungen zu Kundegbungen oder Informationsveranstaltungen finden ebenso ihren Platz, wie Interviews mit wichtigen Gesprächspartner*innen und Gastbeiträge

Wie kommt das Infoblatt zu den Leuten?
Das Kreisinfo erscheint regelmäßig seit 2018 und ist eine der Publikationen mit der DIE LINKE in Stuttgart regelmäßig auf die Bürger*innen zugeht. Das Kreisinfo wird in einer Auflage von 10.000 bis 20.000 Stück in Briefkästen verteilt, an Informationsständen ausgelegt, an Straßenbahnhaltestellen morgens im Berufsverkehr verteilt oder bei Hausbesuchen direkt übergeben. Je mehr Mitglieder und Sympathisanten sich aktiv an der Verteilung beteiligen, desto flächendeckender und regelmäßiger schaffen wir es mit dem Infoblatt (und auch anderen Print-Materialien im Wahlkampf) präsent zu sein. Mehr und mehr gewinnt bei der LINKEN Stuttgart das Prinzip der „Wahlbezirksverantwortlichen" an Bedeutung: Wahlbezirksverantwortliche bedeutet, dass man sich bereit erklärt in dem Wahlbezirk (= Einzugsgebiet eines Wahllokals) in dem man wohnt regelmäßig die Verteilung zu übernehmen. Da ein Wahlkreis im Schnitt ca. 1.200 Haushalte Briefkästen umfasst empfehlen wir einen halben Wahlbezirk zu übernehmen. Wenn Ihr Interesse habt, die Verantwortung für einen Wahlbezirk zu übernehmen, dann meldet euch gerne unter info@die-linke-stuttgart.de. In welchem Wahlbezirk ihr wohnt, könnt ihr im Stadtplan Stuttgart nachschauen (Recht "Wahlen" -> "Wahlbezirk" einstellen).

 

 


Nr. 9 | Juli/August 2021

Infoblatt herunterladen