Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wir ziehen um!

Aktuell läuft die Bespielung unserer Internet-Seite auf Sparflamme, denn wir ziehen um!!

Ab dem 14. Januar 2019 sind wir im Stuttgarter Westen anzutreffen. Falkertstr. 58, 70176 Stuttgart ist die neue Adresse!

Wir bitten um Verständnis!

Friedvolle Weihnachten

DIE LINKE. Stuttgart wünscht friedvolle Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Wir freuen uns sehr darauf mit Euch allen einen kreativen und engagierten Wahlkampf für die Kommunalwahl 2019 zu machen. Außerdem plant DIE LINKE Stuttgart eine Bildungsreihe "Politischer Kompass" für neue Genoss*innen und für unsere kommunalen Hauptthemen planen wir große Veranstaltungen!

Also freut Euch auf ein interessantes und aktives Neues Jahr!

Infobroschüre Miete

Unsere neue Infobroschüre zum Thema Mieten ist da!
Wir fordern unter anderem Schluss mit dem Abriss von preisgünstigen Wohnungen mit erhaltenswerter Bausubstanz.
Die Stadt kann dies mit Erhaltungssatzungen durchsetzen.
Sowie konsequente Anwendung des Vorkaufsrechts der Stadt für den Erhalt von preisgünstigen
Mietwohnungen und Grundstücken im Wohnungsbau.

Vorschau

Alle Jahre wieder: Säbelrasseln beim Adventskonzert stoppen!

Am Dienstag, 18. Dezember 2018,

18:30 Uhr Leonhardkirche, Leonhardsplatz 10/1, 70182 Stuttgart-Mitte
Rednerinnen u.a. Linda Maurer und Filippo Capezzone

Die Bundeswehr ist mit über 2.000 Konzerten im Jahr und ihren Blasmusikern die größte Arbeitgeberin für Orchestermusiker – so mancher zivile Chor würde sich über wenige hundert Euro staatliche Zuwendung freuen. Hinter der Fassade von Kultur und friedlicher Weihnachtsstimmung will auch in Stuttgart die Bundeswehr dieses Jahr wieder profitieren. Was soll schon schlimm daran sein, steuerfinanziert in Uniform ein paar Lieder in der Öffentlichkeit zu trällern und den friedlichen Advent zu besingen? Afghanistan, Irak, Mali, das Mittelmeer, Marokko, Somalia, Horn von Afrika, Sudan, Südsudan, Libanon, Syrien, Kosovo, Tunesien, Libyen, - ach Liedzettel raus, Kerze an … die wollen doch nur spielen...

Bitte bringt Kerzen und leere Gläser mit, dass wir vor der Kirche ein Peace Zeichen aus Kerzen stellen.

Pflegestammtisch

Am Donnerstag, den 10. Januar 2019 um
18:00 Uhr im Café im Forum 3 in der Gymnasiumstraße 21

In der Alten- und Krankenpflege herrscht seit vielen Jahren Notstand, vor allem fehlt es an ausreichend Personal. Fachgerechte Pflege bleibt auf der Strecke, viele Pflegekräfte werden durch Überlastung selbst krank.
Jahrelang hat die Regierung die Augen verschlossen. Pflegekräfte, Gewerkschaften und DIE LINKE machen Druck. Die Regierung sieht sich jetzt zwar durch den Druck der Beschäftigten und aus der Öffentlichkeit gezwungen kleine Schritte in die richtige Richtung zu tun. Aber echte Verbesserungen für die Beschäftigten in der Pflege sind noch lange nicht in Sicht.

Wir von der LINKEN in Stuttgart wünschen uns einen regelmäßigen politischen Austausch von Pflegekräften um gemeinsam zu überlegen, wie wir uns vor Ort für Verbesserungen einsetzen können. Das ist bereits unser 3. Pflegestammtisch!

Die 450. Montagsdemo gegen Stuttgart 21

Am Montag, den 28.01.2019 um 18.00 Uhr am Hauptbahnhof Stuttgart

Mit:
Arno Luik
Petra Reski
Joe Bauer
Mod.: Dr. Angelika Linckh
Musik: Stefan Hiss & Los Santos

Rückblick auf Aktionen

Gegen Mietwucher

Am 22. November 2018 beteiligten sich rund 60 Leute an einer Kundgebung gegen die Modernisierungsverdrängung und Mietwucher bei der Vonovia. Im Anschluss gab es einen kleinen Demonstrationszug zum Marktplatz, wo im Rathaus dem OB Kuhn Forderungen übergeben wurden.

Solidarität mit den Reinigungskräften am Klinikum Stuttgart!

Solidarität mit den Reinigungskräften am Klinikum Stuttgart!
Weg mit der Entgeltstufe 1!
Her mit der Ballungsraumzulage!
DIE LINKE in Stuttgart ist solidarisch mit den Forderungen der Reinigungskräfte. Die Arbeit der Kolleginnen und Kollegen ist ein wertvoller Beitrag für eine gute Gesundheitsversorgung in unserer Stadt.
Von 1.827,00 Euro brutto kann man in Stuttgart nicht gut leben! DIE LINKE Stuttgart setzt sich seit Jahren dafür ein die Entgeltstufe 1 abzuschaffen.
Zusätzlich fordern wir eine Ballungsraumzulage für alle städtischen Beschäftigten.

LINKE Präsenz vor der Personalversammlung des Klinikum Stuttgart

Wir informierten über die Gefahren der Rechtsformänderung und sagen ganz klar: Nein zu jedem Schritt in Richtung Privatisierung!

Tom Adler, Stadtrat und Johanna Tiarks verteilten vor der Personalversammlung unsere Infos zur Kommunalanstalt.

Bernd Riexinger und Joe Bauer im Lilo Herrmann Haus

Mit über 100 Zuhörer*innen ein voller Saal im Lilo Herrmann Haus am 13. November 2018.
Fragen von Joe Bauer an Bernd Riexinger, MdB DIE LINKE und anschließender Buchvorstellung.
In "Neue Klassenpolitik" analysiert Bernd Riexinger die Erfolge und Misserfolge der Arbeiterklasse in Deutschland und zieht daraus weitreichende Schlussfolgerungen. Das Buch ist nicht nur ein Appell gegen den gesellschaftlichen Rechtsruck, das formulierte Konzept der verbindenden Klassenpolitik beschreibt einen Weg für einen neuen linken Aufbruch.

Aktuelle Termine in Stuttgart

  1. Termin KV Stuttgart
    18:00 Uhr

    Die 447. Montagsdemo auf dem Schlossplatz

    Montag, 18.00 Uhr, Schloßplatz Stuttgart Protest gegen Stuttgart 21 DIE LINKE. ist von Beginn an bei diesen Protesten dabei gewesen und hat auch über den Bundestag viele Anfragen und Anträge eingebracht! mehr

    In meinen Kalender eintragen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE. Stuttgart

Jeden 2. Freitag im Monat - Unser Stammtisch ab 19.00 Uhr im Weltcafé am Charlottenplatz
Unser ROTER Freitag - ein Stammtisch oder offener Treff. Einfach so, gemeinsam und locker, bei politischen Gesprächen die Woche ausklingen lassen

So erreichen Sie uns direkt

Tel: 0711-72236848
info@die-linke-stuttgart.de

DIE LINKE. Stuttgart im WEB 2.0

Spenden erwünscht!

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere wichtigste Ein- nahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Für Spenden von Genossinnen und Genossen, Sympathi-santinnen und Sympathisanten sind wir aber sehr dankbar.

Für jede Spende ab €20,- erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, falls Ihre Adresse bekannt ist.

Spendenkonto:DIE LINKE. Stuttgart GLS-Bank Stuttgart, IBAN: DE72 4306 0967 7026 9486 00 / BIC: GENODEM1GLS

SÖS LINKE PluS - Unsere Stadtratsfraktion

www.soeslinkeplus.de

Bernd Riexinger - unser MdB im Bundestag

www.bernd-riexinger.de

Pflege-Kampagne

Bündnis Stuttgart gegen Rechts

Leerstandsmelder Stuttgart