Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE. Stuttgart

Sobald die Corona-Krise abgeklungen ist treffen wir uns wieder zu unserem roten Stammtisch: wir freuen uns auf euren Besuch!

Willst du uns kennenlernen? Dann komm zu unserem Stammtisch!
Jeden 2. Freitag im Monat, ab 19.00 Uhr im Weltcafé am Charlottenplatz
Unser ROTER Freitag - ein Stammtisch oder offener Treff. Einfach so, gemeinsam und locker, bei politischen Gesprächen die Woche ausklingen lassen.
 

Termine ++ Aktionen ++ Aktuelles

Sommerkino von DIE LINKE. Stuttgart - OV Cannstatt-Mühlhausen-Münster

Die Reise des Jungen CHE

Scribus 1.4.8

Donnerstag, den 24. September auf dem Marktplatz in Bad-Cannstatt.

Ab 18.00 Uhr gibt es die Begrüßung und einen Infostand und ab 19.00 Uhr den Film "Die Reise des jungen CHE!"

Der mittellose Medizinstudent Ernesto Che Guevara bricht im Jahr 1952 gemeinsam mit seinem Freund Alberto Granado zu einer langen Reise durch Südamerika auf. Mit ihrem Motorrad geht es los, doch als das Fahrzeug seinen Geist aufgibt, sind die beiden gezwungen, andere Transportmittel zu nutzen. Während der Reise erleben die beiden jungen Männer einiges, das sie für immer prägen wird. Sie besuchen Elendsviertel und erfahren am eigenen Leib die Abgrenzung zwischen der Ober- und Unterschicht.

10 Jahre - Schwarzer Donnerstag

10 Jahre jährt sich jetzt der rechtswidrige Polizeieinsatz vom 30.9.2010 zur Räumung des Schlossgartens.
Alle, die damals dabei waren, werden diesen Tag nie vergessen.

Programm am Mittwoch, 30.9.2020:
17.00 Uhr Schweigemarsch vom Schillerplatz zum Hbf organisiert
18.00 Uhr Kundgebung vor dem Hauptbahnhof: Ihre Lügen – unser Zorn 10 Jahre Schwarzer Donnerstag
Redebeiträge: Joe Bauer, Dieter Reicherter
Kabarett: Jess Jochimsen
Musik: Stefan Hiss + Los Santos
Moderation: Sidar Carman

# Leave No One Behind

Moria brennt

DIE LINKE fordert seit langem schon, dass die Lager endlich evakuiert gehören. Einige Bundesländer und Kommunen haben sich schon vor Monaten dazu bereit erklärt, Geflüchtete von Lesbos aufzunehmen. Seehofer, CSU, hat dies verhindert. Anstatt schnell und unbürokratisch zu handeln, wurde über einzelne Kinder gefeilscht, die aufgenommen werden sollten. Jetzt ist schnelles Handeln zwingend notwendig geworden. Alles andere ist unmenschlich!

zum Bericht

Mehr Geld und Entlastung! Für einen starken öffentlichen Dienst

Zum 1. Verhandlungstag in der Tarifrunde öffentlicher Dienst 2020

Die kommenden Tarifverhandlungen sind eine Gelegenheit ein Stück weit auszuhandeln, welchen Stellenwert die öffentliche Infrastruktur hat und wie sie finanziert wird. DIE LINKE unterstützt die Forderungen der Beschäftigten und ihrer Gewerkschaften. In der Tarifrunde geht es letztlich um die Frage wer für die Krise zahlt. Zum ganzen Beitrag

DIE LINKE muss die Kämpfe um Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, Demokratie und Frieden verbinden.

Erklärung von Bernd Riexinger

DIE LINKE muss die Kämpfe um Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, Demokratie und Frieden verbinden. Für diese große Aufgabe müssen sich die gesellschaftliche Linke und die Partei DIE LINKE weiterentwickeln. Ich bin überzeugt, dass DIE LINKE für die Zukunft gerüstet ist, wenn sie Einstiege in ein gesellschaftliches Projekt auf den Weg bringt, das gleichermaßen für soziale und Klimagerechtigkeit steht.
Zur ganzen Erklärung von Bernd Riexinger

 

DIE LINKE. Stuttgart unterstützt die OB-Kandidatur von Hannes Rockenbauch

"Der Kreisparteitag der Stuttgarter LINKEN hat sich am Samstag, 25.07. mit großer Mehrheit für die Unterstützung der Kandidatur von Hannes Rockenbauch zum Oberbürgermeister von Stuttgart ausgesprochen. Viele unserer Mitglieder sind am Dienstag zu der Gründung der Wahlinitiative „Hannes Rockenbauch für Stuttgart“ auf den Marktplatz gekommen." berichtet Dagmar Uhlig, Sprecherin der Stuttgarter LINKEN.

zur ganzen PM

Schutzschirme für Menschen nicht für Profite!

DIE LINKE. Stuttgart nominierte am 25. Juli 2020 im Bürgerhaus West die Kandidierenden zur Landtagswahl 2021.

  • Im Wahlkreis 1 tritt der 32-jährige Filippo Capezzone im Team mit der 38-jährigen Lehrerin für Pflegeberufe Johanna Tiarks (stellv.) an.
  • Im Wahlkreis 2 treten die Doktorandin im Fach Philosophie und Landesfrauenbeauftragten der Partei DIE LINKE Lisa Neher (34) und der 28-jährige Wirtschaftsingenieur und Mitbegründer der Initiative Seebrücke Stuttgart Dennis Klora (stellv.) an.
  • Im Wahlkreis 3 tritt die 53-jährige Aynur Karlikli an, die sich für die Rechte von Migrant*innen engagiert an, zusammen mit dem 25-jähigen Vertreter der Linksjugend Sebastian Stark (stellv.) aus Stuttgart-Freiberg.
  • Im Wahlkreis 4 tritt die Mietenaktivistin aus Bad Cannstatt Ursel Beck (65) an, sowie der ehemalige Porsche-Betriebsrat Reiner Hofmann (67, stellv.).

zur ganzen PM

Rückblicke

Kein Dialog mit Rechtspopulisten

Am Samstag, den 12. September 2020 führte die Stuttgarter AfD eine Veran-staltung in der städtischen Lindenbachhalle in S-Weilimdorf durch. Als „Bürgerdialog“ angekündigt war die Saalveranstaltung die erste öffentlich angekündigte Zusammenkunft der Rassist*innen in Stuttgart seit längerem. Mit Dirk Spaniel war ein Vertreter des faschistischen Flügels in der Partei als Hauptredner geplant.

Das Bündnis Stuttgart gegen Rechts, in dem auch DIE LINKE. Stuttgart aktiv ist, hatte daraufhin eine Kundgebung und Gegenproteste organisiert und durchgeführt. Gemeinsam wollten wir nicht nur ein Zeichen für Solidarität setzen, sondern dem rechtspopulistischen Treffen mit entschiedenem Widerstand begegnen.

zum Bericht von Dennis Klora

Moria brennt!

Protest nach dem verheerenden Feuer in dem Flüchtlingslager auf Lesbos

DIE LINKE. fordert seit langem schon, dass die Lager endlich evakuiert gehören. Einige Bundesländer und Kommunen haben sich schon vor Monaten dazu bereit erklärt, Geflüchtete von Lesbos aufzunehmen. Seehofer, CSU hat dies verhindert. Anstatt schnell und unbürokratisch zu handeln, wurde über einzelne Kinder gefeilscht, die aufgenommen werden sollten. Jetzt ist schnelles Handeln zwingend notwendig geworden. Alles andere ist unmenschlich!

Nach dem verheerenden Brand im Lager Moria beteiligte sich DIE LINKE. Stuttgart zusammen mit mehreren Hundert Menschen an der Kundgebung der Seebrücke und des Offenen Treffens gegen Krieg und Militarisierung (OTKM). Redner*innen der Kundgebung forderten die Elendslager in Moria und anderswo zu evakuieren und die Menschen jetzt sofort aufzunehmen. Sie betonten, dass das Elend in Moria nicht nur zugelassen wird sondern Kalkül ist. Menschen sollen lieber sterben, als dass die Grenzen geöffnet werden. Die Verantwortlichen für das Drama auf den griechischen Inseln sitzen in den Hauptstädten der EU. Eine besondere persönliche Verantwortung trägt Bundesinnenminister Seehofer, der es den Bundesländern und Kommunen in Deutschland verboten hat, freiwillig Geflüchtete aus Moria aufzunehmen. Statt auf humanitäre Hilfe für Menschen auf der Flucht setzen die EU und die deutsche Bundesregierung auf Abschreckung und bewaffnete Grenzsicherung.

DIE LINKE. fordert Evakuierung, Aufnahme und einen menschenwürdiger Umgang mit den Geflüchteten und zwar sofort!

Nein zum Nord-Ost-Ring!

Radtour entlang der geplanten Trasse des Nordostrings

Mehr als 50 Teilnehmer*innen waren dieses Jahr bei der Radttour von DIE LINKE entlang der Trasse des Nordostrings.
Ursel Beck vom Vorstand DIE LINKE Bad Cannstatt-Mühlhausen-Münster erklärte in Ihrer Begrüßung, dass DIE LINKE grundsätzlich gegen den weitern Bau von Straßen sei und dass es in Zeiten der Klimakatastrophe darum gehe, den Straßenverkehr drastisch zu reduzieren.

zum ganzen Bericht

Aktuelle Termine in Stuttgart

  1. Termin KV Stuttgart
    19:00 Uhr

    Rechtsentwicklung in Deutschland – sich dagegen stellen! mit Tobias Pflüger, MdB

    Mittwoch, 23. September 19 Uhr im Clara-Zetkin-Waldheim, Gorch-Fock-Str. 26, 70619 Stuttgart-Sillenbuch mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Termin KV Stuttgart
    19:30 Uhr

    Linkes Stadtteilkino: "Die reise des jungen Che"

    Donnerstag, 24. September 2020 um 19.30 Uhr Marktplatz Bad Cannstatt mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Termin KV Stuttgart
    19:30 Uhr

    Ohne Regenwald kein Leben!

    Freitag, 25.09. 2020, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr, Bürgerzentrum West, Bebelstraße 22, Stuttgart-West Eine Veranstaltung der NaturFreunde Stuttgart e.V. mehr

    In meinen Kalender eintragen

Aktuelles aus dem Kreisverband


„Rechte Hetze stoppen – bevor es zu spät ist“

Bündnis „Stuttgart gegen Rechts“ ruft zu Protesten gegen AfD Veranstaltung am 18.9. im Rathaus auf Weiterlesen


Filippo Capezzone

Strategisch wichtige Tarifrunde im Nahverkehr vor unerwarteten Schwierigkeiten...

Bei seiner Sitzung am vergangenen Montag diskutierte der Kreisvorstand der LINKEN Stuttgart intensiv über die aktuell laufende Tarifrunde im öffentlichen Dienst, sowie im Nahverkehr (TV-N). Strategisch wichtige Tarifrunde im Nahverkehr vor unerwarteten Schwierigkeiten... Die Tarifrunde im öffentlichen Nahverkehr hat insbesondere deshalb so große... Weiterlesen


Dennis Klora

Stuttgart gegen Rechts - Kein Dialog mit Rechtspopulisten!

Am Samstag, den 12. September 2020 führte die Stuttgarter AfD eine Veran-staltung in der städtischen Lindenbachhalle in S-Weilimdorf durch. Als „Bürgerdialog“ angekündigt war die Saalveranstaltung die erste öffentlich angekündigte Zusammenkunft der Rassist*innen in Stuttgart seit längerem. Mit Dirk Spaniel war ein Vertreter des faschistischen... Weiterlesen

Aktuelles aus der Regionalversammlung


ÖPNV: Neues Kapitel auf der Schusterbahn

Die Region hat den Weg für eine Betriebsstudie für eine Express-S-Bahn von Bietigheim über Ludwigsburg und die Schusterbahn in den Kreis Esslingen frei gemacht. „Es gibt keinen Grund, mit der Bestellung des Verkehrs auf S..21 zu warten“, so der Stuttgarter Linke Wolfgang Hoepfner. „Alles spricht für die Schusterbahn.“ Weiterlesen


Antrag: Klimasensible Neuzonierung von Grünzügen und Grünzäsuren

Antrag an den Planungsausschuss der Region Stuttgart am 9.7.2020. Weiterlesen

Aktuelles aus dem Landesverband


Landesvorstand unterstützt weibliche Doppelspitze beim Bundesparteitag

Der Landesvorstand der LINKEN in Baden-Württemberg unterstützt für die Wahlen des Bundesvorstands beim kommenden Bundesparteitag eine weibliche Doppelspitze mit Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow.  Sahra Mirow, Landessprecherin der LINKEN in Baden-Württemberg, erklärt dazu: „Mit Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow könnten künftig zwei... Weiterlesen


Klage beim baden-württembergischen Verfassungsgerichtshof eingereicht

Freie Wähler, LINKE, ÖDP, die PARTEI und die Piraten haben Klage beim baden-württembergischen Verfassungsgerichtshof eingereicht. Den im Landtag vertretenen Parteien wird vorgeworfen, die Corona-Pandemie auszunutzen, um politische Konkurrenz zu benachteiligen. Gestern wurde beim Verfassungsgerichtshof von Baden-Württemberg eine Klage gegen den... Weiterlesen


Die Beschäftigten im kommunalen ÖPNV haben mehr verdient.

DIE LINKE. Baden-Württemberg solidarisiert sich mit den rund 6.400 Beschäftigten im kommunalen öffentlichen Nahverkehr und ruft zur Beteiligung am 18.09. zum bundesweiten Aktionstag für guten ÖPNV auf. Diesen Freitag startet die Aktionswoche zur Verkehrswende und Klimaschutz, die am 25.09. mit dem globalen Klimastreik von Fridays for Future einen... Weiterlesen


So erreichen Sie uns direkt

Per Post: Falkertstr. 58, 70176 Stuttgart
Per Mail: info@die-linke-stuttgart.de

10 Jahre Schwarzer Donnerstag

Programm am 30.09.2020

Spendenaufruf zum OB-Wahlkampf

DIE LINKE nimmt keine Spendengelder von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten! Unsere wichtigste Einnahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig. Für den Landtagswahlkampf sind wir aber über Spenden von Mitgliedern und Sympathisant*innen sehr dankbar.

Für jede Spende ab 20€ erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, falls Ihre Adresse bekannt ist.

Spendenkonto:
DIE LINKE. Stuttgart
GLS-Bank Stuttgart
IBAN: DE72 4306 0967 7026 9486 00
BIC: GENODEM1GLS

Pflege-Kampagne

Livestreams & Videokonferenzen

Zum Online-Veranstaltungsprogramm der LINKEN

Obenbleiben TV

518. Montagsdemo

Protest gegen S21 reißt auch durch Corona nicht ab...

Die FrAKTION LINKE SÖS Piraten Tierschutz - Unsere Stadtratsfraktion

www.soeslinkeplus.de

DIE LINKE. in der Regionalversammlung

www.dielinke-rv-stuttgart.de

Bernd Riexinger - unser MdB im Bundestag

www.bernd-riexinger.de

Bündnis Stuttgart gegen Rechts

Mieterinitiativen Stuttgart

Leerstandsmelder Stuttgart