Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Kreisverband


Onur Capci

Zur den Tarifverhandlungen zwischen GDL und Deutscher Bahn

In der aktuellen Tarifrunde bei der Deutschen Bahn AG (DB) verhandelt das Unternehmen mit zwei verschiedenen Gewerkschaften für einen neuen Tarifvertrag. Das ist auf der einen Seite die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG, die Teil des DGB ist) und auf der anderen Seite die Gewerkschaft der Lokführer (GDL). Genau genommen, haben EVG und DB... Weiterlesen


Anträge gegen SWSG-Mieterhöhungen in Bezirksbeiräten von Nord, Mitte und Untertürkheim

Im Ausschuss für Wirtschaft und Wohnen des Stuttgarter Gemeinderates am 21. Mai und in einer Gemeinderatssitzung am 17. Juni haben sich klare Mehrheiten der Parteien für Mieterhöhungen bei der SWSG in 2022 abgezeichnet. Grüne, CDU, AfD, Freie Wähler und FDP stimmten klar für Mieterhöhungen. Die SPD befürwortet Mieterhöhungen in geringerem Ausmaß,... Weiterlesen


Filippo Capezzone

Wohnungspolitischer Bericht, Teil 2: Keine Mieterhöhungen bei der SWSG in 2022!

Die städtische Wohnbaugesellschaft SWSG verfügt in Stuttgart über knapp 19.000 Wohneinheiten und ist damit die größte Vermieterin der Stadt. Für 2022 ist eine weitere Runde von Mieterhöhungen geplant, die gerade Haushalte mit geringen ein Einkommen weiter belasten würde. Schon bei einer Mieterhöhung um nur z.B. 5% würde die Kaltmiete in einer... Weiterlesen


Katharina Lenhardt

Wohnungspolitischer Bericht. Teil 1: Deutsche Wohnen & Co. enteignen

Stuttgarter Delegation untersützte DW & Co. enteignen Am Pfingstwochenende fand in Berlin das Camp der Inititative „Deutsche Wohnen & Co enteignen“ statt, zu dem bundesweit Menschen anreisten, so auch 10 Genoss*innen und Freund*innen der LINKEN aus Stuttgart. Zusammen wurden fleißig Unterschriften gesammelt, Kontakte geknüpft und sich in der... Weiterlesen


LINKE fordert Mieterhöhungsstopp im Bezirksbeirat Ost

Am 21. Mai hat sich im Stuttgarter Rathaus eine Mehrheit der Parteienvertreter entschieden das (ohnehin viel zu leichte) regulatorische Gewicht der städtischen Wohnungen auf den Mietmarkt nicht zu nutzen, um die Mieterinnen und Mieter zu entlasten. Stattdessen votierte eine Mehrheit aus CDU, Grünen, AfD, FDP, Freien Wählern für Mieterhöhungen bei... Weiterlesen


Filippo Capezzone

Verwaltungsspitze auf Mieterhöhungskurs! Wir sagen: Nicht mit uns!

Morgen um 8:30 Uhr findet im Stuttgarter Rathaus eine Sondersitzung des Wirtschaftsausschuss statt. Der Hauptpunkt bei dieser Ausschusssitzung ist eine Debatte, um die künftige Ausrichtung der stadteigenen Wohnbaugesellschaft SWSG. Die Geschäftsführung der SWSG und die Spitze der Stadtverwaltung wollen unter anderem, dass die Mieten, wie es... Weiterlesen