Zum Hauptinhalt springen

LINKES Sommerfest 2022

RH / RH

Am Samstag, den 23. Juli, feierte der Kreisverband der LINKEN Stuttgart sein Sommerfest. Bei bestem Wetter, leckerem Essen und kühlen Getränken haben wir das erste Halbjahr 2022 ausklingen lassen. Wir haben Erfolge gefeiert, wie die Durchsetzung einer Lohnzulage für die Pflege am Stuttgarter Klinikum. Wir haben uns gestärkt für kommende Auseinandersetzungen im Herbst, wie unser Bürgerbegehren für Fahrpreissenkungen im Nahverkehr und den Kampf gemeinsam mit den Mieterinnen und Mietern gegen die Teuerung bei den Energiekosten. Es war sehr schön, dass zahlreiche Mieterinnen und Mieter aus den Stadtteilen uns bei unserem Fest besucht haben und mit uns gefeiert haben. Es ist schön zu sehen, wenn aus dem gemeinsamen Vorgehen gegen Mieterhöhungen und teure Betriebs- und Heizkosten mehr entsteht. Für eine Familie aus dem Lauchhau (Vaihingen), deren Wohnung am letzten Montag ausgebrannt war, konnten wir spontan mehrere hundert Euro Spenden sammeln. Bei einem politischen Quiz haben wir alle noch das eine oder andere über die Geschichtete der Arbeiterbewegung in Stuttgart dazulernen können - jetzt wissen alle in welcher Location Rosa Luxemburg und Lenin bei der After-Sozialistenkongressparty 1907 tanzten (im Heslacher Schützenhaus, wo sich heute eine Cocktail-Bar befindet...)

Es war schön zu sehen, wie sehr die Partei sich verjüngt, es war viele Genossinnen und Genossen in Ruhe wieder zu sehen und zu sprechen, die sich schon seit Jahren in die politische Arbeit einbringen.

Danke an alle, die da waren! Danke vor allem an alle, die bei der Organisation geholfen haben. Auf ein kämpferisches zweites Halbjahr 2022, lasst uns gemeinsam etwas herausholen für die Menschen mit kleinem Geldbeutel, die so viel mehr verdient hätten, als sie in diesem ungerechten kapitalistischen Wirtschaftssystem bekommen.