Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dennis Klora

Mobil machen für die Verkehrswende - Macht mit bei unserer Kampagne für einen dauerhaft bezahlbaren und attraktiven ÖPNV in Stuttgart.

Die Mobilitätswende ist weiterhin eines der zentralen Handlungsfelder für eine soziale und klimagerechte Zukunft. Der aktuelle Klimabericht von UN-Experten zeigt: die Zeit drängt! Die Bundesregierung investiert stattdessen 73 Mrd. Euro in Subventionen für den Kauf teurer Elektroautos, 100 Mrd. Euro für ein Sondervermögen zur Aufrüstung und stellt Bremsklötze beim Bahnausbau auf. Das 9-Euro-Ticket im ÖPNV für 3 Monate ist dabei nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Dies macht deutlich: für eine klimagerechte Mobilitätswende werden wir gebraucht!

In den letzten Wochen haben wir viel diskutiert, Kampagnenpläne erarbeitet, theoretische und praktische Eindrücke aus anderen Städten erhalten, erste Aktionen auf der Straße umgesetzt und Methoden des Organizing ausprobiert. Das 9-Euro-Ticket schafft es nun vermehrt in den gesellschaftlichen Diskurs. Starten wird die 3-monatige Phase am 1. Juni. Für uns ist aber klar, eine wirklich klimagerechte Mobilitätswende kann es nur mit einem langfristig bezahlbaren und attraktiven ÖPNV geben. Gespräche die wir in den letzten Wochen geführt haben zeigen: Viele Stuttgarter:innen sehen das genauso wie wir! Bei drei Aktionen konnten wir bereits fast 50 Kontaktdaten von Interessierten sammeln. Wir wollen diesen Sommer mit unseren Aktionen zu einem ÖPNV-Sommer machen in dem wir gemeinsam mit euch unsere Kampagne weiterentwickeln und in den Stadtteilen, den Straßen und den Haustüren präsent sind.

Du hast Lust bekommen mitzumachen? Dann schau doch einfach mal vorbei:
Unser nächstes Aktiventreffen findet am Donnerstag, 2. Juni um 19:00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle in der Falkertstraße 58 statt (Wir treffen uns alle zwei Wochen). Weitere Termine gibt es auf der Homepage oder Social Media. Bei Fragen wendet euch gerne direkt an Dennis unter d.klora@die-linke-stuttgart.de