Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Kreisverband


Filippo Capezzone

Infrastrukturabgabe mit Lenkungswirkung - Land darf beim Abbau von Arbeitsplätzen nicht passiv zusehen

 Seit Längerem häufen sich in Baden-Württemberg die Nachrichten von Stellenabbau, Betriebsschließungen und Betriebsverlagerungen. Betroffen waren insbesondere Zulieferbetriebe der Automobilindustrie, aber auch des Maschinen- und Anlagebaus. Durch den Stellenabbau verlieren zahlreiche Haushalte ihr Einkommen. Die Landesregierung von... Weiterlesen


Lisa Neher

Wahlkampfauftakt der LINKEN. Stuttgart

Solidarisch aus der Krise - Für Mensch und Natur statt für Profite DIE LINKE. Stuttgart startete am Samstag, 30. Januar, um 15 Uhr mit einer Kundgebung auf dem Stuttgarter Schloßplatz offiziell in den Wahlkampf. Neben den vier Landtagskandidat:innen sprach Parteivorsitzender und Stuttgarter Bundestagsabgeordneter Bernd Riexinger auf der... Weiterlesen


Wie geht Plakatieren im Wahlkmapf?

Mit diesem Beitrag möchten wir unseren Mitgliedern und Unterstützer*innen ein paar Hinweise geben und Fragen klären, die sich evtl. auftun. Was muss ich beim Plakatieren dabei haben? - lang Kabelbinder (75cm) zur Befestigung am Laternenpfahl - kurze Kabelbinder (14cm) zur Befestigung der Plakate aneinander - Seitenschneider oder Gartenschere, zum... Weiterlesen


Land und Stadt müssen Druck auf Securitas Aviation ausüben gegen Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden

Die Gewerkschaft ver.di machte vergangene Woche publik, dass der Sicherheitsdienstleister, der von der Stuttgarter Flughafen GmbH mit der Gepäckkontrolle beauftragt ist, Securitas Aviation, einen unliebsamen Betriebsratsvorsitzenden fristlos gekündigt hat. Der Arbeitgeber hatte einen Privatdetektiv auf den Betriebsrat angesetzt, um einen geeigneten... Weiterlesen


Filippo Capezzone

Lohnungleichheit zwischen Frauen und Männern beenden!

Bundesweit ist der Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern in Deutschland sehr hoch und liegt bei 20,1% (im Jahr 2018). In Baden-Württemberg liegt der Lohnunterschied sogar noch über dem Bundesdurchschnitt und beträgt 24,3%. Lohnunterschiede führen zu höheren Belastungen durch die Kosten des Alltags (z.B. durch die Miete), bedeuten finanzielle... Weiterlesen


Gemeinsam gegen Mieterhöhungen bei der SWSG in 2022!

Die Geschäftsführer der SWSG und alle Gemeinderäte von Grünen, SPD und CDU bis AfD im Aufsichtsrat der SWSG haben sich bereits dafür ausgesprochen, dass die Mieten bei der SWSG im Jahr 2022 wieder erhöht werden sollen. Spätestens im Herbst 2021 fällt die Entscheidung zu den Mieterhöungen im Aufsichtsrat der SWSG. DIE LINKE will dies durch... Weiterlesen