Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Arbeitskreis der Bezirksbeiräte von SÖS-LINKE-PluS auf den Stuttgarter Fildern konstituiert sich

Am 23.1.15 trafen sich Bezirksbeiräte/Innen der Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS aus den Stuttgarter Filderbezirken : Vaihingen, Möhringen, Degerloch, Sillenbuch, Birkach und Plieningen im Clara-Zetkin Heim, um sich als Filderarbeitskreis zu konstituieren und über die künftige gemeinsame Zusammenarbeit zu sprechen.

Die Teilnehmer waren sich einig , dass eine engere Zusammenarbeit und Abstimmung bei stadtbezirksübergreifenden Themen erforderlich ist, um erfolgreiche Lösungen auf kommunalpolitischer Ebene zu erarbeiten, die von allen Stuttgarter Filderbezirken und damit auch von den Bürgern/innen akzeptiert werden. Dazu wird es auch öffentliche Veranstaltungen zu Schwerpunktthemen geben.

„ Bei Diskussionen über kommunalpolitische Themen vor Ort müssen verstärkt die Bürger einbezogen werden , ihr Votum muss Beachtung in den Bezirksbeiräten und im Gemeinderat finden, hierzu sind die Regularien der Stadt entsprechend zu verändern. Wir fordern eine echte Bürgerbeteiligung auf allen Ebenen“, so die Bezirksbeiräte/innen.
Schwerpunktmäßig wird sich der AK auch mit den Auswirkungen von Stuttgart 21 auf die Stuttgarter Filderbezirke befassen wie : Baustellenlärm, Verkehrsbelastung durch den Baustellentransport etc. Nach wie vor lehnen wir das Projekt als unsinniges Milliardengrab ohne Nutzen für den Bürger ab!

In einigen Stuttgarter Filderbezirken sind Unterkünfte für Flüchtlinge errichtet worden. Dort gibt es auch Freundeskreise für Flüchtlinge , die wir tatkräftig unterstützen. Wir freuen uns, dass die Flüchtlinge in den Stadtbezirken willkommen sind.
Weitere bezirksübergreifende Themen an denen wir künftig gemeinsam arbeiten werden sind u.a.:

-Fluglärm, Entwicklung des Flughafens Stuttgart
-ÖPNV und Radverkehr auf den Fildern
-Wohnen und Verkehr
Nächstes Schwerpunktthema unserer Treffen wird der Öffentliche Nahverkehr auf den Fildern sein.

„Wir wollen daran arbeiten, dass die Fildern weiterhin lebenswert bleiben und die Anliegen der Bürger mehr Beachtung finden als bisher“, so das Ergebnis des Treffens.

Kontakte in den Stadtbezirken:
Vaihingen: Gerhard Wick, g-wick@arcor.de;
Möhringen: Barbara Hummel, guehummel@t-online.de,
Fasanenhof: Horst Fleischmann, h.fleischmann-die-linke-stuttgart@arcor.de,
Degerloch: Karin Puschner, puschner.karin@web.de;
Birkach: Sebastian Exner,sebastian.exner@mail.de,
Plieningen: Gerd Hütter, ghuetter@gmx.de,
Sillenbuch: Manfred Riesle, dekoplus@t-online.de