Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Kreisverband


von Ralf Kröner

Fragwürdiges Urteil. Erster öffentlicher Prozess zur Stuttgarter „Krawallnacht“.

Ein Gastbeitrag von Ralf Kröner Weiterlesen


Nein zu politischen Urteilen im Nachgang zur »Krawallnacht« - Stoppt Strobl, Rassismus & rechte Hetze

Ursel Beck, Sprecherin von DIE LINKEN - OV-Bad Cannstatt und Kandidatin zur Landtagswahl in Stuttgart Cannstatt/Ost/Neckarvororte schrieb vergangene Woche diesen Beitrag in der Tageszeitung Junge Welt: Nachdem wegen der Vorfälle in der sogenannten Stuttgarter Krawallnacht im Juni bereits im Oktober ein 16jähriger unter Ausschluss der... Weiterlesen


Filippo Capezzone und Johanna Tiarks

Offensive für Personalgewinnung jetzt!

Die Fallzahlen von Personen mit Sars-Cov-2-Infektionen steigen seit einigen Wochen wieder rapide – die Zahl der bekannten Neuinfektionen pro Tag überschreitet derzeit die Marke von 20.000 pro Tag. Entsprechend erhöht sich auch der Anteil belegter Intensivbetten. Dass im Herbst, am Ende der „Draußen-Saison“ eine zweite Infektionswelle bevorstehen... Weiterlesen


Lisa Neher

DIE LINKE. Stuttgart beklagt massive Einschränkung demokratischer Rechte

Stadt Stuttgart verbietet Informationsstände bis Ende November Das Amt für öffentliche Ordnung teilte dem Stuttgarter Kreisverband der Partei DIE LINKE diesen Mittwoch mit, dass Informationsstände nach der neuen Coronaverordnung bis auf Weiteres nicht mehr zulässig sind. DIE LINKE. Stuttgart sieht darin eine massive Einschränkung demokratischer... Weiterlesen


Thomas Adler

Protest zur Gerichtsverhandlung gegen Tom Adler, Hannes Rockenbauch und Luigi Pantisano wegen Hausfriedensbruch

Rede von Tom Adler vor der Gerichtsverhandlung wegen Hausfriedensbruch, weil die Stadträte unserer FrAKTION ein Interview in einem besetzten Haus gegeben haben und sich mit den Hausbesetzern solidarisch erklärten! Weiterlesen


Filippo Capezzone

Solidarische Nachbarschaft am Schoettle-Areal

Die Initiative "Solidarische Nachbarschaft am Schoettle-Areal" lud am Samstag, den 24. Oktober zu einer Tagung ins Generationenhaus Heslach. Thema: Was passiert mit dem, in den nächsten Jahren freiwerdenden Gelände am Erwin-Schoettle-Platz? (Sowohl das statistische Landesamt, wie auch die Uni Stuttgart wollen das Gelände in den nächsten Jahren... Weiterlesen