Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Kreisverband


„Es lohnt sich, hartnäckig zu bleiben“

Ein Gespräch mit Laura Halding-Hoppenheit zu ihrer Beteiligung an der 12. CSD-Parade in Bukarest an diesem Wochenende. DIE LINKE in Stuttgart wünscht der Genossin guten Aufenthalt und der LSBTTIQ-Community in Rumänien einen kämpferischen CSD mit möglichst hoher Beteiligung. Weiterlesen


Der Kreisvorstand der LINKEN Stuttgart spricht sich für Fortsetzung der Fraktionsgemeinschaft aus.

Soziale Fragen forciert aufgreifen und mit ökologischen verbinden: wichtige Aufgaben für die zukünftige Fraktion. Der Vorstand der LINKEN Stuttgart befürwortet in seinem Beschluss vom Montagabend die erneute Bildung einer Fraktionsgemeinschaft mit SÖS und Piraten, die sich ihrerseits auch schon für eine Neuauflage des Bündnisses ausgesprochen... Weiterlesen


Wieder Streiks im Einzelhandel: Genau richtig!

Der Kreisverband der LINKEN Stuttgart wünscht den heute, am 24. Mai, in einen zwei-tägigen Warnstreik getretenen Beschäftigten im Stuttgarter Einzelhandel viel Erfolg. „Die Beschäftigten im Einzelhandel arbeiten ständig unterbesetzt und stehen unter hohem Zeitdruck. Trotzdem sind sie mit vollem Einsatz dabei. Reallohnverluste haben sie nicht... Weiterlesen


Es ist höchste Zeit für eine Stuttgart-Zulage

„Die Fraktionsgemeinschaft SÖS LINKE PluS unterstützt die Forderung der Gewerkschaft ver.di nach einer Stuttgart-Zulage,“ betont Fraktionsvorsitzender Thomas Adler. Weiterlesen


DIE LINKE in Stuttgart unterstützt Besetzung der Forststraße und ist Mitorganisatorin der Stuttgarter Mietendemo am 6. April

Am 9. März 2019 entschlossen sich mehrere Menschen, die in Stuttgart lange vergeblich nach einer bezahlbaren Wohnung gesucht hatten oder durch drastische Mieterhöhungen aus ihren Wohnungen vertrieben wurden, Wohnungen in einem seit mehreren Jahren leerstehenden Haus in der Forststraße 140 zu besetzen. „Wir haben Verständnis für die neuen... Weiterlesen


Wir fordern Baustopp!

Die Fraktionsgemeinschaft  von  SÖS-LINKE-PluS im Bezirksbeirat Obertürkheim, präsentiert in der nächsten Sitzung am Mittwoch, 13. März,  einen Antrag, in dem sie fordert, auch die oberirdischen Bauarbeiten am Bahndamm vor Obertürkheim einzustellen. Der unterirdische Vortrieb musste wegen starken Wassereinbruchs (2,59 Mio.Liter pro Tag,) im Tunnel... Weiterlesen